http://divi2010.de/redaktion/info/Kongresszeitung.php

DIVI 2010 Kongresszeitung

Zum 10. DIVI-Kongress in Hamburg vom 1. bis 4. Dezember hat der Deutsche Ärzte-Verlag in Kooperation mit der DIVI eine Kongresszeitung erstellt, die wir Ihnen als ePaper zur Verfügung stellen:

 


In dem Medium werden die vielfältigen Themen des Kongresses vorgestellt. So erläutert Kongresspräsident Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Hacke dezidiert die planerischen Ziele und Intentionen der Zusammenstellung des Kongressprogramms, das diesmal mehr Übersichtlichkeit, eine bessere Planbarkeit sowie weniger Redundanz und Überschneidungen bietet.

DIVI-Präsident Prof. Dr. Gerhard W. Sybrecht beschreibt die Entwicklung der DIVI von der „Delegiertengesellschaft“ zur Mitgliedergesellschaft und zieht eine Bilanz seiner Präsidentschaft. Sein Nachfolger im Amt, Prof. Dr. Michael Quintel, verrät, welche Ziele er sich für seine zweijährige Amtszeit an der Spitze der DIVI gesetzt hat – und dass ihm wichtig ist, dass die Mitglieder das Geschehen in der DIVI-Fachgesellschaft aktiv mit gestalten.

Der Leiter der DIVI-Fortbildungskommission, OFA Prof. Dr. Andreas Markewitz, schildert den aktuellen Stand der Arbeit am neuen DIVI-Fortbildungskonzept, das bereits auf dem Hamburger Kongress in wesentlichen Teilen erkennbar sein wird.

Das zweitägige Programm für die Fachkrankenpflege wird begleitet durch die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF), deren Vorsitzender Klaus Notz in der Zeitung auf das große Problem des Fachpflegemangels verweist und aufzeigt, wie dieser überwunden werden kann.

Zusammenfassungen wesentlicher Vorträge, das komplette Tagungsprogramm sowie aktuelle Produktinformationen führender Hersteller runden das Medium ab.

Alle Kongressbesucher werden zudem eine aktualisierte Fassung des Mediums als Printausgabe in ihren Kongresstaschen in Hamburg finden.